Interest Group

Treten Sie der Antimicrobial Copper Community bei und halten Sie sich auf dem Laufenden.

Die Antimicrobial Copper Interest Group wurde ins Leben gerufen, um Vertretern der Gesundheitswirtschaft, Architekten, Designern, Facility Managern, Prouktherstellern und Materiallieferanten die Möglichkeit zu geben, sich auf internationaler Ebene zum Thema Antimicrobial Copper auszutauschen und nützliche Kontakte zu knüpfen.

Registrieren Sie sich und erhalten Sie regelmäßig unseren Quartals-Newsletter. Für einen ständigen Austausch und für Networking bieten wir zudem eine Linkedin Gruppe an.

 

LinkedIn

 

NewsletterArchiv


July 2015

March 2015

December 2014

October 2014

Kupfer und Kupferlegierungen sind Werkstoffe, die langlebig, farbig und recyclingfähig sind, und in einer Vielzahl von Produktformen, die sich für eine Reihe von Fertigungszwecken eignen, weit verbreitet sind. Kupfer und seine Legierungen bieten zahlreiche Möglichkeiten für Designer funktionale, nachhaltige und kostengünstige Produkte herzustellen.

Einige spezifische Kupferlegierungen haben intrinsische antimikrobielle Eigenschaften (so genanntes "Antimicrobial Copper"). Produkte aus diesen Materialien haben einen zusätzlichen, sekundären Vorteil, einen Beitrag zum hygienischem Design zu leisten. Produkte aus Antimicrobial Copper sind eine Ergänzung und niemals ein Ersatz für herkömmliche Standardhygienemaßnahmen zur Infektionskontrolle. Es ist wichtig, dass die üblichen Hygienepraktiken fortgesetzt werden, einschließlich derjenigen, die mit der Reinigung und Desinfektion von patientennahen Oberflächen zusammenhängen.

Bei Weiterverwendung dieser Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Accept